Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Anmeldung zu Seminaren bei Persephilos

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Weiterbildungsangebot. Bitte senden Sie den Anmeldevordruck an Persephilos. Wir freuen uns Sie schon bald bei uns begrüßen zu dürfen. In den folgenden Absätzen lesen Sie, wie sich Ihre Geschäftsbeziehung zu Persephilos gestaltet.

Anmeldebestätigung und Rechnung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Spätestens 4 Wochen vor Ausbildungs- oder Seminarbeginn ist die Teilnahmegebühr fällig. Bei Ratenzahlungen wird die Anzahlung frühestens 4 Wochen vor Kursbeginn fällig und von Ihrem Konto eingezogen. Für Anmeldungen, die später als 4 Wochen vor Kursbegin bei uns eingehen, ist eine sofortige Einzahlung der Teilnahmegebühr erforderlich. In Ausnahmefällen und bei sehr kurzfristigen Anmeldungen akzeptieren wir eine Zahlung unmittelbar vor Kursbeginn.

Ratenzahlung

Bei Vorliegen einer gültigen Einzugsermächtigung ist die Ratenzahlung möglich. Soweit Raten nicht eingezogen werden können oder Lastschriften zurückgegeben werden, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 14,- Euro.

Mindestteilnehmerzahl    

Alle Ausbildungen finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen statt; alle Seminare ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen.

Programmänderungen

Änderungen wie zum Beispiel Dozentenwechsel oder unvermeidbare Terminverschiebungen, besonders solche, die die Qualität unserer Angebote nicht berühren, behalten wir uns vor. Soweit Terminverschiebungen unvermeidbar sind, verlängert sich der Ausbildungszeitraum bei Ausbildungen um maximal 3 Monate.

Verantwortlichkeit und Haftung

Die Teilnahme an unseren Ausbildungen und Seminaren erfolgt in eigener Verantwortung der jeweiligen Teilnehmenden. Die Teilnahme bei Krankheit, Schwangerschaft oder während einer psychotherapeutischen Behandlung ist nach Absprache möglich. Wir bitten um entsprechende Mitteilung. Wir machen Sie ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Persephilos in keinem Falle eine Haftung übernimmt. Dies betrifft besonders Körperschäden und Diebstahl.

Gesetzliche Situation nach dem Heilpraktikergesetz

Heilkundlich tätig sein dürfen in Deutschland nur Ärzte und Heilpraktiker. Die Psychotherapie ausüben dürfen nur Ärzte, Heilpraktiker, Psychotherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie. Die Ausbildungen und Seminare bei Persephilos ersetzen keine ärztliche Behandlung oder Therapie.

Datenschutz

Persephilos behandelt Ihrer Daten vertraulich. In den Ausbildungsgruppen werden Teilnehmerlisten mit Kontaktdaten ausschließlich für den gegenseitigen fachlichen Austausch ausgegeben. Sie können der Aufnahme Ihrer Daten auf diesen Listen jederzeit schriftlich widersprechen.

Rücktritt

Die Kündigung eines Ausbildungsvertrages ist halbjährlich zum Ende eines Halbjahres möglich. Die Kündigung muss hierfür schriftlich bis 8 Wochen vor Ende des Halbjahres bei Persephilos eingegangen sein. Für alle anderen Fortbildungen und Seminare gilt: Bei Stornierungen einer Anmeldung bis zwei Monate vor Beginn zahlen Sie lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 20,- Euro bzw. maximal 10% des Teilnehmerbetrages. Bei Stornierung einer Fortbildung eines Seminares bis einen Monat vor Beginn zahlen Sie 25,-Euro bzw. 30% des Teilnehmerbetrages. Die Stornierungskosten werden Ihnen bei späterer Belegung einer Fortbildung oder eines Seminars gutgeschrieben. Bei Abmeldung einen Monat vor Ausbildungsbeginn oder Beginn von Fortbildungen und Seminaren wir die volle Teilnehmergebühr erhoben. Die Regelungen des § 626 BGB bleiben unberührt.

Gerichtsstand ist Berlin.

Sonderregelungen mit Persephilos bedürfen der Schriftform.

Salvatorische Klausel    

Sollten eine oder mehrere Punkte dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein, so behalten alle anderen weiterhin Ihre Gültigkeit.

Anmeldeformular -->